12. Mai, MOLDOVAmobil ab 12 Uhr im Hof des Goethe-Instituts

 

Ab heute steht das MOLDOVAmobil für eine Woche im Hof des Goethe-Instituts in der Neuen Schönhauser Straße 20. Von 12 bis 18 Uhr (außer Donnerstag, 13. Mai) sind die Bustüren und das Wartehäuschen offen und laden zur Entdeckungstour in die Republik Moldau ein. Die Eröffnung der Ausstellung gestern in der Friedrichstadtkirche war ein voller Erfolg. Vor etwa 200 Gästen wünschte der moldauische Premierminister Vlad Filat dem MOLDOVAmobil viel Glück.

 

 

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

eleven + 14 =